NEULAND - Sachcomic zum Thema Stillen und Wochenbett

Skip to main content

NEULAND - Sachcomic zum Thema Stillen und Wochenbett

Sofort lieferbar
CHF 25.00


Aufbruch in ein Leben mit Baby

Die Geburt eines eigenen Babys gleicht dem Aufbruch zu einer Reise mit vielen neuen Erfahrungen – vor allem, wenn es das erste Mal ist. Einen solchen Aufbruch erleben Louise und Tom bei der Geburt ihrer Tochter Anna.
Der Sachcomic „Neuland“ erzählt von der spannenden Reise der jungen Familie von der Geburt über die vielfältigen Stationen des Wochenbetts bis hin zur schrittweisen Gestaltung des neuen Alltags. Die von der Illustratorin Kati Rickenbach einfühlsam gezeichnete und witzig erzählte Geschichte zeigt die ganze Palette der für diese besondere Lebensphase typischen Freuden, Fragen und Sorgen.
Zusammen mit einer dem Buch beigelegten Broschüre mit nützlichen Informationen rund um Stillen und Wochenbett bietet „Neuland“ beste Unterhaltung und dient zugleich als Ratgeber für den Start in ein Leben mit Baby.

Vorwort des Comics:

Wussten Sie, dass Brüste nicht nur schön aussehen und sich angenehm anfühlen? Nein, die Dinger können viel mehr. Mir wurde das während meiner ersten Schwanger- schaft bewusst. Damals machten die beiden Kugeln in meinem Dekolleté eine wun- dersame Verwandlung durch. Sie wurden gigantisch gross, die Brustwarzen und Höfe verfärbten sich dunkel. Alles sehr merkwürdig. Erst später las ich, dass Mutter Natur so sicherstellt, dass kurzsichtige Neugeborene den Weg zur Milchquelle finden. Kluge Babys wissen: Dort, wo die Haut dunkler ist und es ganz köstlich riecht, muss ich
hin. Kurzum: Mamis Brüste sind nicht nur schön und sexy, sie können ein Baby auch ernähren, es beruhigen, ihm Sicherheit und Geborgenheit vermitteln. Somit ist der Mutterbusen ein Stück vom Paradies.
Wenn Sie diesen Comic in Händen halten, sind Sie vermutlich schwanger. Vielleicht haben Sie auch gerade geboren. Wie wir alle wissen (oder schon hunderttausend Mal gehört haben), ist Stillen die natürlichste Sache der Welt. Das kann also nicht so schwer sein, oder? Nun alle auf Kommando das Neugeborene ansetzen und losstillen! Was? Ihrem Baby flutscht die Brust immer wieder aus dem Mund? Ihre Warzen sehen aus wie Schmirgelpapier? Sie sind frustriert, überfordert – und vor allem unbe- schreiblich müde? Willkommen im echten Leben! Stillen ist eine Kulturtechnik, die alle Mamis erlernen müssen. Mit «Neuland», einem liebevoll gestalteten und vor allem ehrlichen Buch, erhalten Frauen (und Männer!) die dazu notwendigen Informationen auf unterhaltsame Weise.

Bettina Leinenbach, Journalistin, Kolumnistin, stillbegeisterte zweifache Mutter